VW Touareg 7P / 7PH 3.0 TDI Test

01.01.2014 12:34    |    Bericht erstellt von tonino73

Gesamtfazit zum VW Touareg 7P / 7PH 3.0 TDI Test

Aus diesen Gründen kann ich den VW Touareg 7P / 7PH 3.0 TDI empfehlen:

Tolles Fahrgefühl, Platz zur genüge, Verbrauch den Umständen entsprechend gut, Motor für dieses Auto ok.

Aus diesen Gründen kann ich den VW Touareg 7P / 7PH 3.0 TDI nicht empfehlen:

Ansprechverhalten des Motors zu träge, Automatikgetriebe passt nicht für so ein Auto, sollte weicher und drehfreudiger sein. Kofferraum hinten gross,Kleinigkeiten können nicht einfach befestigt werden.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug VW Touareg 2 (7P /7PH) 3.0 TDI
Leistung 240 PS / 177 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 75000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von tonino73 4.0 von 5
Gesamtwertung VW Touareg 2 (7P /7PH) 4.0 von 5

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gemütlichkeit

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leise und den Umständen entsprechend (Gewicht, Motorisierung) gut
  • - Motor könnte Drehfreudiger sein, hat aber auch mit Getriebe zu tun. Kein gutes Ansprechverhalten.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Handling gesamthaft gut bis sehr gut
  • - Beschleunigung könnte etwas besser sein. Getriebe hilft nicht unbedingt mit.

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Innengeräusch sehr gut (ausser wenn breite Bereifung montiert ist)
  • - Sportsitze wären besser

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Für so ein Auto sollten LED's (v+h) Standard sein