VW Golf V (1K) 1.9 TDI Test

31.07.2011 08:51    |    Bericht erstellt von tines

Galerie
Tn-img-0008a

Gesamtfazit zum VW Golf V (1K) 1.9 TDI Test

Aus diesen Gründen kann ich den VW Golf V (1K) 1.9 TDI empfehlen:

DSG ist super

Fahrkomfort und Dynamik sind gut - sehr gut

Super Sitze (Sportsitze)

Aus diesen Gründen kann ich den VW Golf V (1K) 1.9 TDI nicht empfehlen:

Verbrauch ca. 0,75 L höher durch DSG, DSG ist es aber wert

Stoff ist empfindlich (Siempre blue)

Aussendesign nur durchschnittlich. Es gibt wesentlich schönere Autos. Aber ein VW wird nicht hauptsächlich wegen seiner äusseren Optik gekauft.

Teppiche bei meinem Fahrzeug im Bereich der 2 Türen etwas knapp geschnitten

Spaltmass an Heckklappe nicht zufreiden stellend

Rep. bei 150.000 ZMS

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug VW Golf 5 (1K1/2/3) 1.9 TDI
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 153000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von tines 4.0 von 5
Gesamtwertung VW Golf 5 (1K1/2/3) 4.0 von 5

Einleitung

Jetzt Im Nov. 2014 bin ich nicht mehr mit dem Golf zufrieden. Die Rep. des ZMS hat mit knapp 1.700 Euro gekostet. ----------

Bin eigentlich sehr zufrieden mit den Fahrzeug. Bis auf eine Achsmanschette keine aussergewöhnliche Reparaturen bei ca. 20.000 km/Jahr. Der Teppich innen ist an den Türen etwas kurz gefasst, der Stoff siempre blue zu empfindlich und der Blinker gibt seit kurzem ab und zu kein Signal/Piepser beim Betätigen. DSG ist aller erste Sahne aber der Aufpreis ist unverschämt. Kaum Ölverbrauch und 6,5 L/100 km bei normaler bis zügiger Fahrweise. Fahrleistungen und -komfort sind o.k. wenngleich der Sportline etwas härter gefedert ist. Sportsitze sind klasse.

Ist mein 9. VW seit 1977, davon der 7. Neuwagen. Noch zufriedener war ich mit dem Passat 90 PS von 1996-2005. Würde den Golf V aber jederzeit wieder kaufen und kann ihn empfehlen.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Fahrleistungen
  • + Fahrkomfort
  • + DSG ist klasse
  • + Sportsitze sind klasse
  • - Teppich an Türen etwas kurz gefasst
  • - Stoff Siempre blue zu empfindlich
  • - Plastikteile an Türgriffen abgegriffen
  • - Mehrpreis für DSG ist unverschämt

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gute bis sehr gute Fahrleistungen
  • + DSG ist super

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Super Fahrleistungen für 105 PS

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Federung noch komfortabel (sportlich)

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + gefühlt mehr PS als vorhanden auch dank DSG

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 52068
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Schwungrad (1685 €)