Volvo 850 LW 2.4 Test

09.12.2011 17:29    |    Bericht erstellt von volvo850xx

Galerie
Ruegen-2011-111 Foto0993 Elchrudel-002 Elchrudel-003 Elchrudel-004 Elchrudel-005 Elchrudel-008 Elchrudel-007 Elchrudel-006 Elchrudel-001 Elchrudel-011 Elchrudel-010 Elchrudel-009

Gesamtfazit zum Volvo 850 LW 2.4 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Volvo 850 LW 2.4 empfehlen:

Der Elch ist denen zu empfehlen, die einen großen und vorallem nutzbaren Kombi suchen und trotzdem nicht peinlich angesehen werden wollen.

Auch denen, die Komfort und Qualität suchen sind bestens bedient.

Aus diesen Gründen kann ich den Volvo 850 LW 2.4 nicht empfehlen:

Leute, die ein sportliches Auto suchen, sind mit dem 2.5 10V falsch bedient. Diese sollten es lieber mit dem t5 versuchen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Volvo 850 LS/LW 2.5
Leistung 144 PS / 106 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 134000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von volvo850xx 4.5 von 5
Gesamtwertung Volvo 850 LS/LW 4.0 von 5

Einleitung

Der Gute ist seit mittlerweile März.2004 bei uns. Genau zu seinem 9. Geburtstag geholt. :)

Seitdem versieht er seinen Dienst unauffällig und treu. Ein besseres Auto kann ich mir gar nicht vorstellen.

Bei uns trägt er den Namen "Svenson". :p

Karosserie

5.0 von 5

Der Platz ist ausreichend für 4 Personen + großes Urlaubsequipment.

Die Qualität ist beeindruckend. Alles ist nach wie vor in bestem Zustand. Einzige nervige Angelegenheit: die Abdeckung des Beifahrerairbags löst sich an der Ecke :cool:

 

Wir hatten mit ihm mal einen Unfall in einem Tunnel bei 30km/h (hinten einem A 3 drauf). Das einzige was neu musste war der Kühlergrill. :D

Die Stoßstange hat es dabei ein bisschen verformt (siehe Bilder)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + die Übersichtlichkeit ist vorbildlich
  • + riesiges Platzangebot

Antrieb

4.5 von 5

trotz seiner "nur" 144ES ist er meiner Meinung nach gut motorisiert. Manchmal wünscht man sich schon mehr Leistung, aber so ist es trotzdem zufriedenstellend.

 

Sie reicht auch um die 220km/h Marke zu schnappen :D

Galerie
Juli-2011-051
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + trotz der Größe ist der Verbrauch niedrig zu halten

Fahrdynamik

4.5 von 5

in der Stadt gab es bis jetzt nur selten Probleme bei Parklücken, außer wenn sie auf Pologröße beschränkt sind :o

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + er ist gut und leicht zu handhaben

Komfort

5.0 von 5

der Sitzkomfort ist unglaublich gut. Auch nach 800km non-stop (mit tanken :) )

 

Die Innengeräusche sind zwar lauter als bei heutigen Autos, aber nicht aufdringlich. Und ab 130km/h steigern sie sich auch nicht mehr allzu sehr.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitzkomfort

Emotion

5.0 von 5

Der Volvo macht immer eine gute Figur. Ob beim Baumarkt oder bei Veranstaltungen. Er ist immer präsent und mittlerweile wird man von einigen schon beneidet ;)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + man wird immer erkannt

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter