Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI RS Combi Test

24.07.2013 09:33    |    Bericht erstellt von passat_87

Galerie
Skoda_Octavia_RS

Gesamtfazit zum Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI RS Combi Test

Aus diesen Gründen kann ich den Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI RS Combi empfehlen:

Wer einen sportlichen Kombi sucht. Ist beim RS sicherlich an der richtigen Adresse. Für kleinen Preis kann man sich wie ich immer sage einen VW mit Skoda-Emblem kaufen.

Im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen (Marken) bekommt man hier ein Hochwertig ausgestattetes Fahrzeug mit allen Highlights die man sonst gegen hohen Aupreis dazubestellen muss. Es ist eben schon sehr viel Serienmäßig drin. Hier auf jedenfall ein großen Pluspunkt.

Den Skoda finde ich damit sehr angenehm. Über Fahreingenschaften bis hin zur Ausstattung und Karosserie ist der Skoda ein sehr schnittiger Wegbegleiter. Finde das er auch ein super Familienauto ist, da er einfach groß ist. Der Platz ist echt Wahnsinn. Da braucht man sich keinen Superb zu kaufen. Bin daher sehr zufrieden. Würde den Skoda auch ein zweites mal kaufen.

Aus diesen Gründen kann ich den Skoda Octavia 1Z 2.0 TDI RS Combi nicht empfehlen:

Es gibt eigentlich keinen Grund das Fahrzeug aus meiner Sichtweise nicht zu kaufen. Nur wegen der Dritten Bremsleuchte welches eine Skoda-Krankheit ist machen ich keine Abstriche. Andere Autos haben auch typische Krankheiten. Was mir nur aufgefallen ist sind so Kleinigkeiten die ich beim VW Passat einfach hatte. Das sind einmal die Einstiegsleuchten der Türen, die Leuchten an den Sonnenblenden, und was mir noch nicht gefallen hat war das die Motorhaube nur mit so einem billigen Stäbchen zum selber reindrücken hält. Mir hat hier wie beim VW der Automatische Haubenlifter besser gefallen.

Aber dass ist wirklich nur persönliches Empfinden. Sonst nichts zu bemängeln.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Skoda Octavia 2 (1Z) 2.0 TDI RS Combi
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von passat_87 4.5 von 5
Gesamtwertung Skoda Octavia 2 (1Z) 4.0 von 5

Einleitung

Also ich hatte vorher einen VW Passat. Mit diesem war ich höchst zufrieden. Hatte mir dann den Skoda RS geholt. War von Anfang an begeistert. Was mir jedoch schnell aufgefallen war, ist das der VW einfach rubuster gebaut ist. Der Passat war einfach stärker mit festeren Materialen gebaut. Damit meine ich die Karosserie und im Kofferraum den Boden und die Seitenfächer für den Verbanskasten und Sonstiges. Aber es ist darüber wegzuschauen. Der Innenraum ist top. Von der Motorisierung finde ich den RS echt super. Wenn man ihn nicht ständig drückt, was jedoch sehr schwierig ist :) dann kann man sehr akzeptabel im Spritverbrauch fahren. im Durschnitt so 7 l auf 100 km (Diesel).

Im Großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Ich hatte mir zwar gesagt, dass ich mir das nächstemal wieder einen VW hole, aber beim Skoda passt einfach Preis-Leistung. Deswegen werde ich mir wahrscheinlich den neuen Skoda auch wieder anschaffen.

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ausstattung ist wie im VW, es gibt hier keine Abstriche. Alles super!
  • - Krankheit ist die 3. Bremsleuchte. Hatte ich schon austauschen lassen. Wir immer leicht feucht

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr angenehmes Fahrverhalten. Es macht Spass damit zu fahren. Trotz der RS-Variante kein erhöhter Spritzverbrauch.

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fährt sich sehr angenehm. Liegt gut in der Spur. Der Diesel beschleunigt echt gut!

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Innenraum top. Wie im VW- Sind ja VW Teile. Keine billigbauteile. Anordnung sehr übersichtlich.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Finde das Skoda immer mehr an Fahrt gewinnt und noch sehr tolle Fahrzeuge herausbringen wird.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Versicherungsregion (PLZ) 95643
Vollkasko 400-600 Euro 45%