Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Grandtour Test

30.08.2011 11:34    |    Bericht erstellt von behrensD.

Galerie
Dsc00833a

Gesamtfazit zum Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Grandtour Test

Aus diesen Gründen kann ich den Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Grandtour empfehlen:

im großen und ganzen gutes zusammenspiel der verbauten teile.

 

preis / leistung super

 

hier und da paar kleinigkeiten aber darüber kann man hinwegsehen...

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Grandtour
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 47600 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von behrensD. 4.0 von 5
Gesamtwertung Renault Laguna III (T) 4.0 von 5

Einleitung

hallöchen liebe laguna fahrer...

 

ich fahr seit 06.08.2010 meinen laguna und bin pendler zwischen regensburg und dresden...somit sind die ersten 47600km schnell gefahren und paar kleinigkeiten fallen da schnell auf!!!

Karosserie

4.0 von 5

soweit is alles super,bis auf das mittlerweile ständig knachsen der heckklappe und des armaturenbrettes auf der rechten seite...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + platzangebot super
  • - hinten etwas unbequem durch die sitzposition

Antrieb

4.0 von 5

Dank eines kleinen chips und jetzt einer motorleistung von etwa mehr als 190ps ist alles bestens mit dem laguna, dadurch ist der verbrauch je nach fahrweise etwas höher als sonst.

Das 4Control macht riesen freude bei schnellen kurven auf der landstraße.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr gutes zusammenspiel zwischen motor und getriebe
  • - verbrauch fast schon zu hoch

Fahrdynamik

4.5 von 5

Dank der etwas strafferen Dämpfer ab Werk und in Verbindung meiner Tieferlegungsfedern merkt man einen deutlichen Unterschied gegenüber des vorherigen Fahrverhaltens.

Das 4 Control spielt auch wieder eine große Rolle beim Kurvenverhalten und natürlich auch beim Wendekreis.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + siehe komentar

Komfort

4.0 von 5

Startschwierigkeiten hat jeder mal,grad mit dem Navi. Aber bissl Probieren und alles geht nebenbei und man findet sich sehr schnell zurecht.

wie schon beim Punkt 5 geschrieben mit der Lenkung und den Federn sehr guter Komfort und die Sportlichkeit ist zu spüren.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + siehe komentar

Emotion

4.0 von 5

Ich hab das Auto gesehen,bestellt,gewartet und hab mich sehr gefreut als es nach 8 Wochen vor meinem haus stand.

Sportliche Linien,sportlicher Auftritt-gerade auch wegen der getönten schreiben und der Rückleuchten macht der Laguna einen sehr guten Auftritt.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + siehe komentar

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 1139
Vollkasko 1.000-1.500 Euro 85%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Turbolader (600 €)