Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Coupe Test

15.01.2014 20:43    |    Bericht erstellt von wigl

Galerie
Laguna Coupe Laguna Coupe

Gesamtfazit zum Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Coupe Test

Aus diesen Gründen kann ich den Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Coupe empfehlen:

hoher Komfort, tolle Fahrleistung, tolles Soundsystem, exakte Vierradlenkung - da gelingt jede Kurve ohne Schleudern

Aus diesen Gründen kann ich den Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Coupe nicht empfehlen:

Für Großfamilien ist es halt nicht das richtige ... ;-)

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Renault Laguna III (T) 2.0 dCi Coupe
Leistung 178 PS / 131 Kw
Hubraum 1995
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 13000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2013
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von wigl 5.0 von 5
Gesamtwertung Renault Laguna III (T) 4.0 von 5

Einleitung

Ich benutze mein Fahrzeug für Ausflüge, Kurzurlaube nach Kroatien und Deutschland und hauptsächlich am Wochenende. Ich bin ein Autofanatiker, der extrem hohe Ansprüche an den Komfort und die Sound Ausstattung legt, da ich ein begeisterter Musikliebhaber bin und auch Techniker.

Karosserie

4.5 von 5

Das Auto ist ein fahrender Traum und das beste Auto, welches ich je gefahren bin. Es ist hochwertigst verarbeitet, läßt sich dank Vierradlenkung exaktest lenken und jede noch so starke Kurve nimmt es ohne zu quietschen. Die Bose HiFi Anlage ist extrem hochwertig, da kann mann Konzerte hören wie im Konzertsaal. Und es gibt auch einen CD Wechsler - der leider in sehr viele Autos nicht mehr zu finden ist (außer Mercedes), was ich extrem schade finde - denn ich höre keine Opern in MP3 ...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hervorragende HiFi Anlage von Bose (10 Lautsprecher)
  • + 4 Rad Lenkung ein Traum - das Auto bringt nichts aus der Ruhe, wie auf Schienen
  • + Tolle Multimedia Ausstattung mit USB Anschluss und hervorragendem Navi (Carminat3)
  • + Serienausstattung Phänomenal: Beheizbare Sitze, Keyless Entry, Navi, Leder, und und und
  • - hinten darf man nicht zu groß sein (aber das ist normal bei einem Coupe - ich finde das Platzangebot auch hinten noch toll)
  • - nicht als Familienauto mit Kindern tauglich bzw. als Urlaubsfahrzeug mit mehr als 2 Personen

Antrieb

5.0 von 5

Motor zieht toll durch und läuft ruhig. Durch einen Shift Indikator zeigt das Fahrzeug auch an, wann man schalten sollte, damit kann man Treibstoff sparen. Ich würde das nicht benötigen, da ich ohnehin früh hochschalte, für andere mag das nützlich sein.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + tolle Beschleunigung
  • + geringer Verbrauch
  • + hohe Reichweite
  • + sehr ruhiger Motor
  • - vielleicht nicht top sparsam - aber bei 180 PS darf man das auch nicht wirklich erwarten ;-)

Fahrdynamik

5.0 von 5

Die Vierradlenkung ist hier besonders hervorzuheben!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + extrem tolles Kurvenverhalten durch die 4 Rad Lenkung

Komfort

5.0 von 5

Der Laguna Coupe hat eine ganz tolle Serienausstattung! Die wenigen Extras die es dazu gibt kann man sich auch noch dazunehmen, dynamisches Kurvenlicht und Einparkhilfe vorne sind jedenfalls zu empfehlen.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Extrem hoher Komfort - bereits in der Serienausstattung

Emotion

5.0 von 5

Mit diesem Fahrzeug fällt man auf jeden Fall auf. Ich werde immer wieder gefragt, was das für ein Auto ist und wieviel es denn kostet :-) Es ist eben eine Seltenheit, ich glaube hier in Österreich gibt es nur ganz wenige. Ich habe in dem einen Jahr bisher nur einen einzigen anderen gesehen, Man hat also wirklich ein exklusives Einzelstück!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + tolles Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 600-1.000 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 8045
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Teilkasko 50-100 Euro