Nissan Terrano R 20 2.4 Test

12.08.2012 15:02    |    Bericht erstellt von Vilvan2012

Galerie
File0026 File0023 File0037 File0042 Pict0007 File0027 Pict0005

Gesamtfazit zum Nissan Terrano R 20 2.4 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Nissan Terrano R 20 2.4 empfehlen:

Für alle die einen Superoffroader suchen und den Offroadeinsatz manuell ohne Elektronikschnickschnack erleben möchten, ist der Terrano das ideale Fahrzeug. Dieser Wagen hat mit der richtigen Reifenkombination und einiger Offroadfahrkunst kaum einen Gegner im Gelände zu fürchten!

Auch im Alltagsbetrieb ist der Terrano ein braves Auto, wenn man ihn auch bei regennasser Fahrbahn etwas mit Vorsicht geniessen sollte.

Schnelles Ausbrechen des Hecks und oder Pirouetten sind schnell erzeugt, wer es zu heftig auf der nassen Strasse angehen läßt.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Nissan Terrano R 20 2.4
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 2389
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 150990 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Vilvan2012 4.0 von 5
Gesamtwertung Nissan Terrano R 20 3.0 von 5

Einleitung

Der Nissan Terrano ist eines der besten Vertreter der echten alten Geländewagenzunft....

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Extrem geländegängig
  • + großes Platzangebot
  • + leichtes Handling auch bei Offroadeinsatz
  • - Motorleistung etwas schwach
  • - Fahreigenschaften auf der Strasse sind mangelhaft

Antrieb

2.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Geländeantrieb manuell zu bedienen
  • - Motor und Getriebesbstimmung nicht ideal bei Benzinvariante

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrzeug hat für die Abmessungen von fast 5m Länge einen sehr kleinen Wendekreis
  • - Fahrverhalten auf der Strasse besonders bei Nässe setzt einiges an Fahrkönnen voraus zumal kein ABS eingebaut ist

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles in allem ein Fahrzeug zum schnellen eingewöhnen
  • - Manche Bedienungselemente sind unbeleuchtet

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Super Geländewagenoptik aus alten Zeiten
  • - Kein direkter Nachfolger bei Nissan mit den gleichen Leistungen im Gelände

Unterhaltskosten