Ford Bronco V 5.0 V8 XLT Test

01.08.2011 09:55    |    Bericht erstellt von v8sonstnichts

Galerie
Bronco

Gesamtfazit zum Ford Bronco V 5.0 V8 XLT Test

Aus diesen Gründen kann ich den Ford Bronco V 5.0 V8 XLT empfehlen:

Wer einen echten Geländewagen sucht, dem ist der Bronco zu empfehlen. Er ist ein richtiges Arbeitstier, funktioniert bei allen Untergründen richtig gut und ist auch ausgezeichnet als Zugfahrzeug zu verwenden.

Aus diesen Gründen kann ich den Ford Bronco V 5.0 V8 XLT nicht empfehlen:

Für den Stadtverkehr ist er eher ungeeignet, da der Verbrauch in die höhe schießt, ebenso ist es schwierig einen geeigneten Parkplatz zu finden. Als Familienwagen ist er nur bedingt einsetzbar.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Ford Bronco V 5.0 V8 XLT
Leistung 188 PS / 138 Kw
Hubraum 4949
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 109000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von v8sonstnichts 4.0 von 5
Gesamtwertung Ford Bronco V 4.0 von 5

Einleitung

Ich fahre das Fahrzeug alltäglich auf der Straße, sowie ab und an im leichten und im schweren Gelände.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr robust
  • - keine Ahnung

Antrieb

4.0 von 5

Der Motor ist bärenstark, läuft sehr ruhig und entfaltet seine Kraft schon kurz über Standgasdrehzahl. Das Getriebe funktioniert unauffällig.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr ruhig
  • - Verbrauch

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + man kann überall langfahren
  • - Parkplatz finden ist schwierig

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + für sein Alter ist er sehr komfortabel
  • - Sitzbank hinten

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + man fällt auf
  • - man fällt auf

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 600-1.000 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht 200-300 Euro (45%)
Teilkasko bis 50 Euro