Daihatsu Trevis L65 1.0 Test

30.06.2011 15:18    |    Bericht erstellt von MB Dieselmaster

Galerie
Trevis-seite-links-444138512095969276 Trevis-aussen-5328468377209933097 Trevis-tacho-innen-5705515415511908436 Trevis-klima-radio-2952396574637691512 Trevis-aussen-2-1878911795793538250

Gesamtfazit zum Daihatsu Trevis L65 1.0 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Daihatsu Trevis L65 1.0 empfehlen:

Für alle die viel in der Stadt unterwegs sind und einen kleinen relativ sparsamen, zuverlässigen und kostengünstgen Wagen suchen.

 

Alle die Spass haben am ungewöhnlichen und knuffigen Design und sich schon freuen wenn einen die Scheinwerfer freundlich entgegen blicken.

 

Wir würden dieses Auto auf keinen Fall mehr hergeben, weil es nur wenige Kleinwagen mit einer Wandlerautomatik gibt.

Aus diesen Gründen kann ich den Daihatsu Trevis L65 1.0 nicht empfehlen:

Wer auf große Reise gehen will ist hier an der falschen Stelle, ebenso wer oft mit mehr als 2 Personen unterwegs ist.

 

Wenn man Wert auf eine sportliche Fahrweise legt oder sportliche Fahrleistungen steht, der ist hier nicht richtig.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Daihatsu Trevis L65 1.0
Leistung 58 PS / 43 Kw
Hubraum 989
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 36000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von MB Dieselmaster 3.5 von 5
Gesamtwertung Daihatsu Trevis L65 3.5 von 5

Einleitung

Der Trevis ist ein wendiger und zuverläsiger Kleinwagen, gerade in Verbindung mit dem Automatikgetriebe ist er für die Stadt wie geschaffen.

 

Die Fahrleistungen bewegen sich auf normalen Kleinwagenniveau, mehr kann man von 58PS in Verbindung mit einer 4-Stufen-Wandlerautomatik auch nicht erwarten.

Sitzraum für die Aussengröße überragend.

Sizkomfort befriedigend, es fehlt der Seitenhalt.

 

Die gemessenen Fahrleistungen mit GPS:

Sprint 0-100 km/h 14,8 s und eine Höchstgeschwindigkeit von 162 km/h.

 

Verbrauch über 35.000 km 6,75 l/100km (75% Stadt / 10% Landstraße / 15% BAB)

 

Tachoabweichung:

30 km/h -> 27 km/h

50 km/h -> 45 km/h

100 km/h -> 92 km/h

130 km/h -> 121 km/h

172 km/k -> 162 km/h

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platz und Übersichtlichkeit
  • - Kofferraum

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatik beim Kleinwagen
  • - zu kleiner Tank

Fahrdynamik

4.0 von 5

Insgesamt nur durchschnittliche Fahrdynamik, es ist kein Sportwagen.

 

Das fehlende ESP ist einer der größten Kritikpunkte.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Wendigkeit in der Stad
  • - nicht sehr direkte Lenkung

Komfort

4.0 von 5

Mehr auf komfort abgestimmtes Fahrwerk, mit ausreichend bequemen Sitzen vorne, die hintere Sitzbank ist geteilt umlegbar, aber leidlich Bequem.

Es fehlt vorne wie hinten Seitenhalt.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + relativ Leise, gute Laufkultur
  • + sehr gute Heizung / Klimaanlage
  • - hintere Sitze

Emotion

3.5 von 5

Immer noch ein Hingucker, wird leider nicht mehr gebaut. Ausserdem zieht sich Daihatsu im Jahr 2013 vom deutschen Markt zurück.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + auffälliges Äusseres
  • - nur durchschnittliches Image

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 22926
Haftpflicht 300-400 Euro (55%)
Vollkasko 200-400 Euro 55%