BMW 5er E61 525d Test

01.08.2011 22:33    |    Bericht erstellt von sklaus

Galerie
23641295417636

Gesamtfazit zum BMW 5er E61 525d Test

Aus diesen Gründen kann ich den BMW 5er E61 525d empfehlen:

ein tolles Auto mit welchem man viel Freude am Fahren haben kann, sobald man die Schwachstellen kennt und somit VORHER eingreifen kann ehe es kaputt geht.

Aus diesen Gründen kann ich den BMW 5er E61 525d nicht empfehlen:

teure Werkstattkosten

hohe Ersatzteilkosten

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug BMW 5er E61 525d
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2497
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 185000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von sklaus 4.5 von 5
Gesamtwertung BMW 5er E61 4.0 von 5

Einleitung

private Nutzung

ca. 30.000 jährliche Nutzung

Karosserie

4.5 von 5

Ich habe den E61 selbst gebraucht bei 150TKM gekauft und bis auf Kleinigkeiten keine Probleme.

Aber ich habe mich vorher intensiv informiert und die bekannten Probleme gekannt und dann natürlich auch vorbeugend viel getan.

Falls der Kofferraum trotzdem mal absaufen sollte, habe ich zB alle Steuergerät nach oben verlegt etc pp

 

Ich fahre den E61 mit einer H&R 35mm Tieferlegung, dadurch bleibt er trotz der Sportlichkeit sehr komfortabel.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hohes Prestigepotential, sehr sportlich und elegant, viel Platz, toller Motor
  • - mögliche sehr häufige Probleme beim Kombi sind: Ausfall der Niveauregulierung
  • - Verstopfen der Wasserabläufe des Panorama- Glasdaches
  • - Rost an der teilbaren Heckklappe
  • - bei den Dieselmotoren das Abreissen der Drallklappen
  • - Kabelbaumbruch Heckklappe

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + für ein VFL-Modell der ersten Generation, welche als Spritschlucker bekannt sein sollen, ist der 525d trotz Allem sparsam, und besonders bei reinem Landstraßenbetrieb sind Reichweiten vom 1000km keine Utopie !
  • - könnte natürlich wie immer noch spritzer, sparsamer sein und Power kann man natürlich auch nie genug haben

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + mit Aktivlenkung (hier nicht vorhanden) ist der BMW eine reine Kurvensau...bei mir mit dezenter Tieferlegung ist der BMW wirklich sehr agil und man kann auch enge kurven relativ schnell fahren, trotz des hohes Gewichtes
  • - wenn die Aktivlenkung keine Probleme macht, gibt es kein Kontra, nur der Wendekreis könnte kleiner sein. aber dafür ist das Auto eben zu groß

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze vorn: je nach Ausstattung von Sportlich bis komfortabel
  • + Innenraum leise, auch beim Diesel
  • + das iDrive konnte ich intiutiv bedienen
  • - wenn Panorama Dach schlecht eingestellt können relativ hohe Windgeräsche entstehen, dann muss es wieder neu eingestellt werden

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + was will man mehr??? geiles Design, hohes Prestigeimage, mit M-Paket immer ein Blickfang, neidische Blicke überall
  • - leider gibt es Neider die einem so ein Auto nicht gönnen und gerne mal mit dem Schlüssel Assi-Tattoos hinterlassen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,5-9,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Versicherungsregion (PLZ) 17489
Vollkasko 800-1.000 Euro 85%