BMW 3er E36 328i Touring Test

02.11.2012 00:53    |    Bericht erstellt von DAFmaDAD

Galerie
Imag0525 Imag0529 Imag0408 Imag0414 Imag0889

Gesamtfazit zum BMW 3er E36 328i Touring Test

Aus diesen Gründen kann ich den BMW 3er E36 328i Touring empfehlen:

Die Optik ist spricht einfach für sich!

Der Komfort ist je nach Ausführung echt prima!

Das sicherheitspaket ist Überzeugend (Fahrer und Beifahrer Airbag)!

Die Kraft des 6-Zylinders zieht echt prima den Hering vom Teller!!

Absolutes TOP Auto finde ich.

Aus diesen Gründen kann ich den BMW 3er E36 328i Touring nicht empfehlen:

Der geringe Platz im Kofferraum.

Wobei die Abnehmbare Anhängerkupplung wieder alles wet macht!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug BMW 3er E36 328i Touring
Leistung 193 PS / 142 Kw
Hubraum 2793
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 230000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von DAFmaDAD 4.5 von 5
Gesamtwertung BMW 3er E36 4.0 von 5

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

Meine Frau ist 1.85m gross und stößt leider öfter gegen den unterenteil der mittelkonsole was auf dauer etwas nervig ist auf längeren Strecken. Der Kofferraum ist etwas gering für einen Touring. Sonst gibts eigentlich nichts zu meckern.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Zwei Kindersitze plus sitzerhöhung ist das maximalste
  • - Zwei Kindersitze plus sitzerhöhung ist das maximalste der gefühle im hinteren sitzbereich was es dann schwer macht die sitze zu fixieren.

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Wer ein Auto mit Leistung fahren will muss den Verbrauch in Kauf nehmen
  • - Wenn man am Berg nichts langsames vor sich hat ist man meist der King

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die Beschleunigung ist echt gut und macht freude am Fahren

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Also auf der Fahrt vom Siegerland bis Paris saß ich vorne sehr gut!
  • - Im Winter brauch man gefühl für das Heck!

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Die Optik dieses Fahrzeugs hat es mir echt angetan!!
  • + Die Leistung macht unglaublich Spaß!!
  • - Leider macht sich Sportliches Fahren mit ca. 15 L/100km echt bemerkbar.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 57581
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - (100 €)