Audi V8 D11 4.2 V8 Test

29.07.2011 10:35    |    Bericht erstellt von wilting85

Galerie
Img-2574-1 Img-2575-1 Img-2577-1 Img-2578-1 Img-2579 Img-2583 Img-2587

Gesamtfazit zum Audi V8 D11 4.2 V8 Test

Aus diesen Gründen kann ich den Audi V8 D11 4.2 V8 empfehlen:

Sehr solide Gebaut, kaum Mängel.

Warscheinlich das beste Auto was Audi je gebaut hat.

Für Fans und Kenner ein muss

Aus diesen Gründen kann ich den Audi V8 D11 4.2 V8 nicht empfehlen:

Nichts für Raser und Tuner, da ein Klassiker.

Geldbeutel da Ersatzteile sehr teuer sind und immer weniger werden

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Audi V8 D11 4.2 V8 quattro
Leistung 280 PS / 206 Kw
Hubraum 4172
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 190000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/1992
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von wilting85 4.5 von 5
Gesamtwertung Audi V8 D11 4.0 von 5

Einleitung

Dank Quattro auf Schnee und Eis einfach unschlagbar.

Robust und trotz 20 Jahren sehr zuverlässig.

Auch bei hohen Geschwindigkeiten sehr ruhiges fahren.

Der Motor leifert rundum genügend Kraft und Vortrieb.

 

Dies sind natürlich keine Profitest, sondern nur Eindrücke aus dem

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vollverzinkt, sehr robust und Qualitativ hochwertig
  • - Sehr teuer bei Ersatzteilen

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Überland recht sparsam
  • - Hoher Verbrauch in der Stadt, teils hoher Ölverbrauch wenn Motor kalt

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + QUATTRO
  • - Ufobremse sehr teuer ca. 900€ für die Scheiben

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Unepfindliche Ledersitze, Bedienung selbsterklärend
  • - Seriensitze bieten kaum seitenhalt

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sportlicher Luxusliner
  • - kaum bekannt

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 46399
Haftpflicht 600-1.000 Euro (140%)
Teilkasko 400-500 Euro