Audi Q5 8R 2.0 TDI Quattro Test

25.01.2014 11:04    |    Bericht erstellt von MarekEOS

Galerie
2013-04-18-13-46-28 Bild0053

Gesamtfazit zum Audi Q5 8R 2.0 TDI Quattro Test

Aus diesen Gründen kann ich den Audi Q5 8R 2.0 TDI Quattro empfehlen:

Wer einen guten und zuverlässigen SUV möchte und dabei nicht auf den Preis schauen muß liegt hier richtig.

Anschaffung hoch aber der Unterhalt ist günstig

Aus diesen Gründen kann ich den Audi Q5 8R 2.0 TDI Quattro nicht empfehlen:

negativ nur der Preis bzw. das Zubehör-Sonderausstattung

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Audi Q5 8R 2.0 TDI quattro
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 15000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von MarekEOS 4.0 von 5
Gesamtwertung Audi Q5 8R 4.0 von 5

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

im gesamten ein gutes Fahrzeug, würde ich wieder kaufen

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Qualität
  • + für die Größe und Gewicht sparsamer Verbrauch (2to)
  • - extrem teures Zubehör bzw. Sonderausstattung

Antrieb

4.5 von 5

Mehr wie 170Ps brauchts nicht, voll zufrieden!

Für mich genug Fahrspaß, ist für ein SUV Top, wer mehr sollte auf RS-Modelle greifen oder mit viel Geld SQ5

Bis jetzt alles ok, auch die Start-Stop ok !

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 170PS TDI Motor vollkommen ausreichend
  • + mit Quadro Top
  • - Anfahrschwäche

Fahrdynamik

3.5 von 5

bin zufrieden

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + für ein SUV Top
  • - Lenkung könnte besser sein

Komfort

4.0 von 5

Komfort ist gut, aber mit Dynamikfahrwerk besser aber auch teuer !

bei den Maßen hinten zu eng!

Habe Xenon bin aber mit dem Fernlicht nicht zufrieden, seperate Lampen wären viel besser ! Halogen mit extra Lampe besseres Fernlicht

ist aber leider bei allen Bi-Xenon so, egal welcher Hersteller

eine Lampe für Ab-und Fernlicht war noch nie gut trotz Xenon

die elektr. Heckklappe ist ein Muss,

auch ohne Standheizung gehts nicht

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + mit S-Line Sitze Top
  • - zu wenig einstellbare Kopfstützen
  • - knacken Panoramadach wenn kalt- sehr störend!

Emotion

3.5 von 5

Gesamt Paket hat mir heit gefallen, wenn auch teuer !!!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + gefällt heit
  • - S-Line könnte sportlicher sein (Optik)

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Versicherungsregion (PLZ) 87739
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Vollkasko 200-400 Euro 40%