Audi A3 8L 1.9 TDI Test

27.01.2012 12:44    |    Bericht erstellt von Nesastor

Galerie
A3-1 A3-2 A3-3 A3-4 A3-5

Gesamtfazit zum Audi A3 8L 1.9 TDI Test

Aus diesen Gründen kann ich den Audi A3 8L 1.9 TDI empfehlen:

Wenn jemand ein sportlichen Kompakten sucht, der genug Leistung hat und sparsam ist, ist bei dem A3 an der richtigen Adresse. Kann Ihn trotz den Sachen die uns kaputt gegangen sind bedenkenlos empfehlen. War ein tolles Auto;)

Aus diesen Gründen kann ich den Audi A3 8L 1.9 TDI nicht empfehlen:

Leider hat der A3 ein paar Schwachstellen. Oder es war ein Montagsauto:)

Defekte waren Heckwischermotor, Klimakompressor, beide Fensterheber und Federbruch vorn auf der Fahrerseite.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Testfahrzeug Audi A3 8L 1.9 TDI
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 128000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Nesastor 4.0 von 5
Gesamtwertung Audi A3 8L 4.0 von 5

Einleitung

 

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Platz genug für 2 Leute
  • - Hinten wenig Platz

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr sparsam, im Schnitt unter 5 Liter

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sportlich zu fahren

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super Sportsitze, bequem mit viel Seitenhalt
  • - Leider Klima und Fenserheber ausgefallen

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Fand den A3 sportlich und chic
  • - Wäre nicht so viel kaputt gegangen hätte ich Ihn weier gefahren

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 34497
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Klimakompressor, Heckwischermotor, beide Fensterheber (1000 €)