Markenübersicht

Volvo

Information zu Volvo

Als Geburtsstunde der schwedischen Automobilmarke Volvo gilt der Abend des 25. Juli 1924, als die zwei Stockholmer Gustaf Larson und Assar Gabrielsson durch Zufall bei einem gemeinsamen Flusskrebsabendessen herausfanden, dass beider Lebenstraum die Gründung eines Automobilunternehmens war. Ziel der beiden war die Konstruktion eines Automobils, welches speziell auf die schwedischen Straßen- und Klimaverhältnisse zugeschnitten sein sollte. Zur Namensgebung der Automarke bediente man sich des Lateinischen: Volvo bedeutet zu Deutsch „ich rolle“.

Der erste Volvo: Volvo ÖV4 kommt 1927 auf den Markt

Bereits 1927 wurde das erste Volvo-Werk in der Nähe Göteborgs eröffnet und der erste Volvo kam auf den Markt: der Volvo ÖV4. Da die Anfangsjahre der Automobilherstellung keine Gewinne lieferten, begann Volvo parallel zur Automobilproduktion mit dem LKW-Bau, was das Überleben Volvos zu diesem Zeitpunkt sicherte. Als der Mittelstand dann schließlich doch verstärkt nach kleinen wirtschaftlichen Wagen verlangte, begann Volvo 1944 mit der Produktion des Volvo PV444, dem ersten in Massenproduktion gefertigten Volvo, der aufgrund seiner Form in Deutschland auch „Buckelvolvo“ genannt wurde. Mit der Produktion des PV444 fing der PKW-Bau schließlich an, sich zu rentieren. Aufgrund der Nachfrage nach Lieferwagen wurde ab 1950 auf Basis des PV444 der Volvo Duett gebaut, der durch seine große Ladekapazität sehr beliebt und bekannt wurde.

1959: Volvo führt den Drei-Punkt-Sicherheitsgurt serienmäßig ein

Der ab 1956 produzierte Volvo P120 Amazon, eine familientaugliche großräumige Kombilimousine, wies unübertroffen hohe Sicherheitsstandards auf: die Limousine war das erste Fahrzeug, das ab 1959 weltweit serienmäßig mit Drei-Punkt-Sicherheitsgurten ausgestattet wurde. Durch die diversen innovativen Sicherheitsausstattungen der Volvo-Fahrzeuge katapultierte sich Volvo in den 60er Jahren auf dem Gebiet der Insassensicherheit an die Spitze der Automobilhersteller. Berühmtheit erlangte ab 1971 auch der Volvo P1800 ES, der aufgrund seiner Form und seiner komplett aus Glas gefertigten Heckklappe „Schneewittchensarg“ genannt wurde.

Volvo steht für hohe Sicherheitsstandards

Seine Führungsrolle in der Definition von Sicherheitsstandards baute Volvo mit der 200er Serie ab 1974 weiter aus: der Volvo 240 wurde als weltweit sicherstes Auto des Jahres gewählt und 1976 als Referenzfahrzeug für die Festlegung künftiger Sicherheitsnormen bei Personenwagen ausgewählt. Sogar noch 1991 bezeichnete man den Volvo 240 auf dem amerikanischen Markt als das sicherste Fahrzeug schlechthin. In den 80er Jahren setze Volvo weitere Meilensteine in der Sicherheit, z.B. durch die Einführung des ABS, des Fahrerairbags oder der Sicherheitsgurtstraffer. Auch im Umweltschutz war Volvo frühzeitig aktiv und wurde 1977 Vorreiter bei der serienmäßigen Ausstattung der Volvos 240 und 260 mit Katalysatoren mit Lambdasonde.

Der Volvo Konzern

Die Volvo Car Corporation war ursprünglich das Kerngeschäft des Volvo Konzerns, wurde aber 1999 an die Ford Motor Company verkauft. Seitdem arbeiten der Automobilhersteller und sein Mutterkonzern getrennt voneinander – abgesehen von der gemeinsamen Nutzung der Marke „Volvo“ und des jeweiligen Stammsitzes auf demselben Gelände in Göteborg/Schweden. Vorstandsvorsitzender der Volvo Group ist Leif Johansson. Volvo ist heute das größte Industrieunternehmen Schwedens. In Deutschland ist Volvo seit 1958 mit der Vertriebsorganisation Volvo Car Germany GmbH vertreten, die eine hundertprozentige Tochter der Volvo Car Corporation ist. Deutscher Stammsitz ist seit 1995 in Köln-Rodenkirchen. Geschäftsführer der Volvo Car Germany GmbH ist seit 1. November 2006 Thomas Viehweg.

Volvo auch in der Herstellung von Bussen ganz groß

Die Volvo-Produktpalette reicht von PKW und LKW über Busse, Baumaschinen, Boots-, Schiffs- und Industriemotoren bis hin zu Flugzeug- und Raketenantrieben. Volvo Buses ist heutzutage der weltweit zweitgrößte Hersteller von Bussen und Busfahrgestellen. Die Volvo LKW Sparte ist der weltweit zweitgrößte Hersteller schwerer Lastwagen.

  • Volvo Amazon seit 1956
    • Limousine Volvo Amazon 131
      Baujahr
      seit 1961
      Preis
      ab 350
      Leistung
      68-100 PS
    • Kombi Volvo Amazon 221
      Baujahr
      Preis
      ab 42.500
      Leistung
      75-75 PS
    • Coupe Volvo Amazon 131
      Baujahr
      seit 1961
      Preis
      ab 1.250
      Leistung
      75-75 PS
  • Volvo C30 2006-2012
  • Volvo C701997-2013
    • Volvo C70 2 (M) - Cabrio Cabrio Volvo C70 2 (M)
      Baujahr
      Preis
      ab 7.500
      Leistung
      136-230 PS
      Verbrauch
      ab 5.9 l/100km
      4.0 von 5
    • Volvo C70 1 (N) - Coupe Coupe Volvo C70 1 (N)
      Baujahr
      Preis
      ab 1.650
      Leistung
      163-240 PS
      Verbrauch
      ab 8.9 l/100km
      3.9 von 5
  • Volvo S40 1996-2012
  • Volvo S60 seit 2000
  • Volvo S80 seit 1998
  • Volvo S90 seit 1996
  • Volvo V40seit 1996
    • Volvo V40 2 (M/525) - Kombi Kombi Volvo V40 2 (M/525)
      Baujahr
      seit 2012
      Preis
      ab 16.870
      Leistung
      114-254 PS
      Verbrauch
      ab 3.4 l/100km
      4.2 von 5
    • Volvo V40 2 (M/525) Cross Country - Schrägheck Schrägheck Volvo V40 2 (M/525) Cross Country
      Baujahr
      seit 2013
      Preis
      ab 16.850
      Leistung
      114-254 PS
      Verbrauch
      ab 3.7 l/100km
      4.4 von 5
  • Volvo V50 2004-2012
    • Volvo V50 M - Kombi Kombi Volvo V50 M
      Baujahr
      Preis
      ab 3.900
      Leistung
      100-230 PS
      Verbrauch
      ab 4.3 l/100km
      3.9 von 5
  • Volvo V60 seit 2010
  • Volvo V70 seit 1996
    • Volvo V70 3 (B) - Kombi Kombi Volvo V70 3 (B)
      Baujahr
      seit 2007
      Preis
      ab 7.480
      Leistung
      109-304 PS
      Verbrauch
      ab 4.1 l/100km
      4.0 von 5
  • Volvo V90 seit 1996
  • Volvo XC40 seit 2017
    • SUV Volvo XC40 1
      Baujahr
      seit 2017
      Preis
      ab 0
      Leistung
      150-150 PS
      Verbrauch
      ab 5.0 l/100km
  • Volvo XC60 seit 2008
    • SUV Volvo XC60 U
      Baujahr
      seit 2017
      Preis
      ab 0
      Leistung
      190-335 PS
      Verbrauch
      ab 2.1 l/100km
  • Volvo XC70 seit 2000
  • Volvo XC90 seit 2002
    • Volvo XC90 2 (L) - SUV SUV Volvo XC90 2 (L)
      Baujahr
      seit 2015
      Preis
      ab 53.950
      Leistung
      190-422 PS
      Verbrauch
      ab 2.1 l/100km
      4.4 von 5
banner ad teaser