Markenübersicht

Seat

Information zu Seat

Seat ist der einzige Automobilhersteller Spaniens und gleichzeitig eine der jüngsten europäischen Automobilmarken überhaupt. Seat wurde 1950 als spanisches Staatsunternehmen im Industriepark Barcelona gegründet. SEAT steht für „Sociedad Española de Automóviles de Turismo, S.A.“ (zu Deutsch: „Spanische Gesellschaft für PKW“). Kapitalgeber waren das staatliche Industrieinstitut (51 %), spanische Banken (42 %) und der italienische Automobilhersteller Fiat (7 %).

Seat: Produzent von Lizenzmodellen des Fiat-Konzerns

Seat produzierte bis zur Trennung vom Fiat-Konzern Anfang der 1980er Jahre nur lizenzierte Fiat-Modelle. Der erste Seat war die 4-türige Mittelklasse-Limousine Seat 1400, die im November 1953 herauskam und baugleich mit dem Fiat 1400 war. Die Bauteile wurden in Italien gefertigt und dann in Spanien zusammengebaut. Der Nachfolger Seat 1400 A wurde komplett in Spanien gebaut. Der 1957 auf den Markt gebrachte Seat 600, der auf Basis des populären Fiat 600 gebaut wurde, entwickelte sich zum beliebtesten Modell seiner Zeit. Von 1950 bis in die 70er Jahre konzentrierte sich Seat auf den spanischen Markt und entwickelte sich – u.a. aufgrund hoher Importzölle und begrenzter Importkontingente für ausländische Auto-Marken - nicht nur zum Marktführer und größten spanischen Industrieunternehmen sondern auch zu einem der bedeutendsten europäischen Automobilbauer. Der ab 1963 gefertigte Seat 1500, Zwillingsmodell des Fiat 1500, war als Taxi sehr beliebt: fast alle spanischen Taxis jener Zeit waren Seat 1500 Modelle.

Seat Ibiza: Die erste Eigenkreation aus dem Hause Seat

In den 80er Jahren kam es zum Zerwürfnis mit Fiat aufgrund der Anpreisung des Seat Ronda - das spanische Pendant zum Fiat Ritmo - als spanische Eigenentwicklung. Seat und Fiat trennten sich und Seat fertigte fortan Eigenentwicklungen. Der Kleinwagen Seat Ibiza, der 1984 auf den Markt kam, war die erste Eigenkreation von Seat. Der Seat Ibiza ist das bis dato meistgebaute Auto der Marke Seat. Weitere Eigenentwicklungen Seats waren u.a. der Seat Málaga und der Seat Marbella, die bis Mitte der 80er Jahre auf den Markt kamen.

Seat wird Teil des Volkswagen-Konzerns

1982 unterzeichneten Seat und Volkswagen ein Produktions- und Wirtschaftsabkommen. Aus dem Abkommen wurde 1986 eine Mehrheitsbeteiligung Volkswagens von 75 %. 1990 übernahm VW Seat zu 99,99 %. Es folgte eine Namensänderung zu Seat S.A. Die danach produzierten Seat-Modelle wurden auf VW Basis entwickelt, z.B. der Seat Alhambra oder der Seat Cordoba. Seit 2000 bildet Seat zusammen mit Audi und Lamborghini als Audi-Gruppe die sportlich orientierte Markengruppe im Volkswagen-Konzern. Das erste Seat Modell auf Audi-Basis war der 2009 auf den Markt gebrachte Seat Exeo.

Unternehmenssitz

Seat ist eine Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Martorell nahe Barcelona. Vorstandsvorsitzender ist seit Mai 2013 Jürgen Stackmann, der seit den späten 80ern für Ford tätig gewesen war und 2010 zum Volkswagen-Konzern wechselte, wo er zunächst für das Marketing der Marke Skoda verantwortlich war, bevor er 2012 zum globalen Marketing-Chef von Volkswagen wurde.

Die Verkäufe von Seat Automobilen in Deutschland begannen 1983 über eine Importgesellschaft. 3 Jahre später wurde die Seat Deutschland GmbH mit Sitz in Mörfelden-Walldorf / Hessen gegründet.

Seat: Das Logo

Das Logo der Marke Seat veränderte sich seit Entstehung der Marke einige Male. Zu Beginn ähnelte es bis auf die Hintergrundfarbe sehr dem Fiat Logo. 1982 führte Seat im Zuge der Trennung von Fiat eine neue Corporate Identity und mit ihr ein neues, blaues Logo ein. 1999 kehrte Seat zu Rot zurück und präsentierte eine moderne, dreidimensional anmutende Variante des Seat-Logos.

In den 80er Jahren trat Seat Sport zum ersten Mal im Motorsport auf. In den 90er Jahren wurde Seat Sport zu einem eigenen Motorsport-Werk ausgebaut. Im gleichen Jahrzehnt engagierte sich Seat erfolgreich im Rallye-Motorsport mit dem Seat Córdoba und im neuen Jahrtausend u.a. mit Seat Leon Modellen. Der Markenpokal „Seat Leon Supercopa“ wird seit 2004 im Rahmenprogramm des DTM ausgetragen.

  • Seat Alhambra seit 1996
  • Seat Altea seit 2004
  • Seat Arosa 1997-2005
  • Seat Ateca seit 2016
    • SUV Seat Ateca KH
      Baujahr
      seit 2016
      Preis
      ab 17.390
      Leistung
      115-190 PS
      Verbrauch
      ab 4.3 l/100km
      3.3 von 5
  • Seat Cordoba1993-2008
    • Seat Cordoba 2 (6L) - Limousine Limousine Seat Cordoba 2 (6L)
      Baujahr
      Preis
      ab 1.350
      Leistung
      64-130 PS
      Verbrauch
      ab 4.5 l/100km
      3.1 von 5
    • Seat Cordoba 1 (6K/C) ST - Kombi Kombi Seat Cordoba 1 (6K/C) ST
      Baujahr
      Preis
      ab 750
      Leistung
      60-110 PS
      Verbrauch
      ab 5.0 l/100km
      3.7 von 5
  • Seat Exeo2009-2013
    • Seat Exeo 3R - Limousine Limousine Seat Exeo 3R
      Baujahr
      Preis
      ab 7.800
      Leistung
      102-211 PS
      Verbrauch
      ab 4.5 l/100km
      4.0 von 5
    • Seat Exeo 3R ST - Kombi Kombi Seat Exeo 3R ST
      Baujahr
      Preis
      ab 9.948
      Leistung
      102-211 PS
      Verbrauch
      ab 4.5 l/100km
      4.0 von 5
  • Seat Ibizaseit 1984
    • Seat Ibiza 4 (6J) ST - Kombi Kombi Seat Ibiza 4 (6J) ST
      Baujahr
      seit 2008
      Preis
      ab 6.990
      Leistung
      60-105 PS
      Verbrauch
      ab 3.4 l/100km
      3.8 von 5
    • Schrägheck Seat Ibiza 5 (KJ)
      Baujahr
      seit 2017
      Preis
      ab 0
      Leistung
      75-116 PS
      Verbrauch
      ab 4.7 l/100km
  • Seat Inca 1996-2003
    • Seat Inca 9KS - Van Van Seat Inca 9KS
      Baujahr
      Preis
      ab 350
      Leistung
      57-90 PS
      Verbrauch
      ab 5.5 l/100km
  • Seat Leonseit 1999
    • Seat Leon 3 (5F) X-Perience ST - Kombi Kombi Seat Leon 3 (5F) X-Perience ST
      Baujahr
      seit 2014
      Preis
      ab 14.289
      Leistung
      110-184 PS
      Verbrauch
      ab 4.1 l/100km
      4.3 von 5
    • Seat Leon 3 (5F) - Schrägheck Schrägheck Seat Leon 3 (5F)
      Baujahr
      seit 2012
      Preis
      ab 9.800
      Leistung
      85-300 PS
      Verbrauch
      ab 3.8 l/100km
      4.3 von 5
  • Seat Mii seit 2012
    • Seat Mii - Schrägheck Schrägheck Seat Mii
      Baujahr
      seit 2012
      Preis
      ab 5.393
      Leistung
      60-75 PS
      Verbrauch
      ab 2.9 l/100km
      3.6 von 5
  • Seat Toledoseit 1991
    • Seat Toledo       NH - Limousine Limousine Seat Toledo NH
      Baujahr
      seit 2013
      Preis
      ab 8.000
      Leistung
      75-122 PS
      Verbrauch
      ab 3.9 l/100km
      3.5 von 5
    • Seat Toledo      5P - Schrägheck Schrägheck Seat Toledo 5P
      Baujahr
      Preis
      ab 2.800
      Leistung
      102-150 PS
      Verbrauch
      ab 5.4 l/100km
banner ad teaser