Glossar

Lastindex

Lastindex

Lastindex

Der Lastindex (= LI, engl. Load Index, auch Tragfähigkeitsindex) gibt an, wie viel Belastung ein Reifen tragen kann. Er stellt einen Bestandteil der genormten Reifenbezeichnung dar. Lautet sie 205/55 R16 91 V, so steht die „91“ für den Lastindex. Der vorgeschriebene Last- oder Tragfähigkeitsindex steht in den Fahrzeugdokumenten. Der montierte Reifen sollte den gleichen oder einen höheren Wert haben. Reifen mit niedrigerem Tragfähigkeitsindex sind erlaubt, sollten aber nur nach Rücksprache mit einem Fachmann montiert werden.

Lastindex berechnen

Es gibt keine Formel für den Lastindex und die dazugehörigen zulässigen Gewichte. Die Werte werden über Tabellen ermittelt. Die Voraussetzung für die Tragfähigkeit eines Reifens bildet der korrekte, vorgeschriebene Reifendruck.

Bei höheren Geschwindigkeiten ändert sich das Lastverhalten: Wer z. B. mit seinen V-Reifen schneller als 210 km/h fahren will, muss bei diesen Geschwindigkeiten Abstriche einkalkulieren. So sinkt die Tragfähigkeit bei gefahrenen 240 km/h auf 91 Prozent des angegebenen Wertes. Bei W- und Y-Reifen sind ähnliche Abschläge zu berücksichtigen.

Für Kleintransporter, Kleinbusse, Vans oder Geländewagen werden auch Reinforced- oder C-Reifen (Commercial-Reifen) angeboten. Solche Reifen verfügen, bei gleicher Dimension, über eine höhere Tragfähigkeit. Hierfür sind allerdings auch höhere Fülldrücke erforderlich.

Lastindex

Tabelle Lastindex/ Tragfähigkeitsindex (Auswahl)

Lastindex 68 69 70 71 72 73 74 75 76
Tragfähigkeit in kg* 315 325 335 345 355 365 375 387 400

Lastindex 77 78 79 80 81 82 83 84 85
Tragfähigkeit in kg* 412 425 437 450 462 475 375 387 400

Lastindex 86 87 88 89 90 91 92 93 94
Tragfähigkeit in kg* 530 545 560 580 600 615 630 650 670

Lastindex 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Tragfähigkeit in kg* 690 710 730 750 775 800 825 850 875

Lastindex 104 105 106 107 108 109
Tragfähigkeit in kg* 900 925 950 975 1000 1030

*bei vorgegebenem Reifenfülldruck

Das sagt unsere Community zum Lastindex

Avatar fred95

fred95: Höherer Lastindex bedeutet weniger Komfort. Aber Reifen von unterschiedlichen Herstellern sind schon bauartbedingt so unterschiedlich komfortabel, was den "LI Effekt" deutlich übersteigen kann. weiterlesen

Avatar Hartgummifelge

Hartgummifelge: Es macht schon einen Unterschied, da man Reifen mit höherem Lastindex mit geringerem Reifendruck fahren kann, was den Komfort spürbar verbessert. weiterlesen

Avatar Belcanto

Belcanto: Geringfügig höhere Gewichte müssen bei Lastindex bei Einhalten der 100 km/h nicht berücksichtigt werden, wenn bei Anhängerbetrieb eine höhere Achslast genehmigt ist als sonst. weiterlesen

Avatar Mexoda

Mexoda: Der Tragfähigkeitsindex, auch Lastindex (LI) oder Loadindex genannt, ist eine Kodierung und indiziert bei Reifen die maximal zulässige Last. weiterlesen

Sag uns Deine Meinung zum Thema Lastindex

Du musst eingeloggt sein um einen Beitrag schreiben zu können.

Das sagt der Spezialist von Dunlop zum Thema Lastindex

Die Angaben zum Lastindex findet Ihr auf der Reifenseitenwand. Wo genau, zeigt Euch das Video.

banner ad teaser